Warum fressen (manche) Hunde Kot?

Oktober 2019

Ein – zumindest aus menschlicher Sicht – höchst unappetitliches Thema. Die meisten Hundehalter schätzen es nicht besonders, wenn ihr Vierbeiner die organischen Hinterlassenschaften anderer Tiere verspeist, aber die meisten Hundehalter machen auch einen Unterschied zwischen den Ausscheidungen von Pflanzenfressern und Alles- bzw. Fleischfressern. Während das genüssliche Fressen eines Pferdeapfels in einigen Fällen noch mit einer gewissen Akzeptanz betrachtet wird, schlägt diese meistens in totale Ablehnung um, wenn der Hund Kot von Artgenossen oder vom Mensch frisst.
BesteHunde.de – das Online Magazin für Hunde und Ihre Menschen – widmet den Thema einen langen Beitrag und beleuchtet von allen Seiten das Warum! Hier geht´s zu dem Beitrag.

Foto: Aka / pixelio.de