Die Wölfe sind zurück!

September 2010

woelfe
Foto: udo baumgärtner / pixelio.de

Fast 200 Jahre, nachdem in Norddeutschland der letzte einheimische Wolf geschossen wurde, sind die scheuen Tiere jetzt dabei, sich ihren Lebensraum zurück zu erobern. Bisher sind die Tiere nur als Einzelgänger beobachtet worden, doch das werde sich bald ändern, prophezeien Experten. „Der Wolf wird zurückkehren, er wird die Bundesrepublik wieder besiedeln“, sagt Helmut Dammann-Tanke, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen. In vier bis fünf Jahren rechnet er mit den ersten niedersächsischen Wolfswelpen.

Hervorragende Lebensbedingungen in Niedersachsen
Die Tiere hätten hier hervorragende Lebensbedingungen. Schließlich sei der Wolf in Niedersachen heimisch gewesen, deshalb spreche nichts gegen eine Rückbesiedlung, sagt Damman-Tanke. In der ostdeutschen Lausitz gebe es bereits seit Jahren mehrere Rudel. Die Bedingungen seien hier ähnlich. Für Menschen bestehe keine Gefahr: „Gesunde Wölfe haben sehr, sehr großen Respekt vor dem Menschen.“

Mehr über Ängste von Schafszüchtern und dem Projekt “ Willkommen Wolf“ vom NABU, lesen Sie hier auf der Seite vom NDR.

Foto: udo baumgärtner / pixelio.de