Petition unterschreiben: Nein, zur Robbenjagd!

November 2014

Baby Seelöwe

400.000 Robben durften dieses Jahr laut kanadischem Fischereiministerium in Kanada getötet werden.

Viele Babyrobben sind gerade einmal wenige Wochen alt. Wehrlos liegen sie auf dem Eis und haben keine Chance zu entkommen, wenn die Jäger sich mit Knüppeln und Gewehren nähern.
Auf der ganzen Welt sagen Menschen Nein zur Robbenjagd und haben kein Interesse an Robbenprodukten. Doch die kanadische Regierung finanziert und unterstützt weiterhin hartnäckig die kommerzielle Robbenjagd.
Mit dieser Petition fordern wir den kanadischen Premierminister Stephen Harper dazu auf, die Robbenjagd zu verbieten. Unterstützen Sie uns dabei mit Ihrer Unterschrift!

Unterschreiben Sie auch auf der Seite des IFAW