Nicht suchen sondern finden: VDH startet neues Service-Portal für Welpeninteressenten

August 2012

VDH_Welpen_Portal

Der Weg zu einem reinrassigen Hundewelpen ist jetzt so einfach wie noch nie: Denn mit dem Portal hier-ist-mein-welpe.de hat der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) eine neue Plattform im Internet geschaffen, die Interessenten die Suche nach einem geeigneten Züchter deutlich erleichtert.

Hier finden sich kostenlos und mit wenigen Mausklicks die wichtigsten Informationen zu den Rassen, stellen sich Züchter aus ganz Deutschland vor – und es ist auf den ersten Blick zu erkennen, bei welchem Züchter ein neuer Wurf erwartet wird oder bereits Welpen vorhanden sind. Ein Newsletter hält die Interessenten zudem auf Wunsch ständig auf dem Laufenden.

Welpen sind Grün
Bei der Gestaltung der Webseite wurde besonders viel Wert auf die Nutzerfreundlichkeit gelegt. So finden sich Züchter in der Umgebung des eigenen Wohnortes einfach über die Eingabe der Postleitzahl. Ein deutliches Symbol erklärt dann auf den ersten Blick, was bei dem

jeweiligen Anbieter zu erwarten ist: Zeigt das Symbol einen Welpen auf grünem Grund, dann ist dort bereits Nachwuchs vorhanden. Das Welpensymbol auf orangefarbenem Grund wiederum bedeutet, dass der nächste Wurf bald erwartet wird.

Züchter stellen sich vor
Die Züchter präsentieren auf hier-ist-mein-welpe.de jedoch nicht nur ihr aktuelles Angebot an Welpen. Vielmehr stellen sie sich selbst und ihre Zuchtstätte auch in Wort und Bild vor. So können sich Interessenten bereits einen Eindruck verschaffen, in welcher Umgebung der junge Hund die ersten Wochen seines Lebens verbringt. Ist der richtige Züchter ausgewählt, erleichtert eine in das Angebot integrierte Kartenansicht via Google-Maps auch die Anfahrt.

Umfangreiche Informationen
Zusätzlich werden auf hier-ist-mein-welpe.de weitere Fragen zum Thema Welpen und Hunderassen beantwortet. So informiert das Rasselexikon ausführlich über die Eigenschaften von mehr als 340 Rassen. Auch wird erläutert, welche Anforderungen ein Hund an seinen Halter stellt – und welche Voraussetzungen in dessen persönlichem Umfeld gegeben sein sollten. Selbstverständlich gibt es auch Tipps, mit denen selbst der Laie einen seriösen Züchter erkennen kann.

Das neue Service-Portal ist im Internet zu finden unter www.hier-ist-mein-welpe.de

Kurzprofil Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Der VDH ist die Interessenvertretung aller Hundehalter in Deutschland. Als Dachorganisation von bundesweit 176 Mitgliedsvereinen repräsentiert der Verband mehr als 650.000 Mitglieder. Über 250 verschiedene Hunderassen werden in den Zuchtvereinen des VDH betreut und unter strengsten Kontrollen gezüchtet.Der VDH und seine Mitgliedsvereine haben sich im internationalen Vergleich – seit jeher – für ein äußerst strenges Zuchtreglement entschieden. Die entsprechenden Richtlinien legen den höchsten Stellenwert auf die Gesundheit und den Tierschutz. Als große Interessengemeinschaft, als traditionsreiche Institution und als Gütesiegel hat sich der VDH in der Gesellschaft etabliert und ist bei allen Themen rund um den Hund gefragt.

Weitere Informationen unter www.vdh.de

Udo Kopernik
VDH-Pressesprecher
Tel.: +49 22 48 91 25 50
E-Mail: udo@kopernik.de
Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V.
Westfalendamm 174
44141 Dortmund